Versöhnungsweg der 4. Klässler

am .

Bei schönstem Sonnenschein war es endlich, nach langer Vorbereitungszeit im Unterricht soweit. Die Schüler und Schülerinnen sind gerüstet für den Versöhnungsweg und freuen sich auf ihren Tag. Mit einem neuen Konzept wurde aus den drei Pfarreien Ballwil, Inwil und Eschenbach das Beste der bestehenden Versöhnungswege genommen und zusammengelegt. Am Samstag 23. Juni war der neue Versöhnungsweg für die Kinder in Eschenbach parat. Sie durften an vier Stationen mit ihren Begleitpersonen über das Leben nachdenken und mit unserem Priester Polycarp das Erlebte zum Schluss besprechen. Es war eine Freude zu sehen, wie die Kinder glücklich und zufrieden die Kirche wieder verliessen. Neu wird der Weg eine ganze Woche für die Bevölkerung, in der Kirche offen sein. Einladend zum Verweilen und Nachdenken.

Caroline Buholzer