Karfreitagsausflug mit den Minis

am .

Ausflug mit den Ministranten

Jedes Jahr wird für die Ministranten am Karfreitag ein Anlass organisiert. Dieses Jahr besuchten wir in Luzern das Historische Museum. Die Ausstellung in der Erinnerung an den ehemaligen Strassenkünstler und Stadtoriginal Emil Manser „Wer mich kennt, liebt mich“ warf Fragen auf.

Das Haus bietet noch einiges, sodass die Kinder bald mit dem Scanner in der Hand von oben nach unten und wieder zurückliefen, um die Antworten zu längst vergangenen Zeiten einzutippen. Auch die Gegenwart verging dann plötzlich schnell. Noch schnell etwas zum Knappern und ein Glacé, und schon sitzen wir wieder im Zug. Alle, die den Anlass nicht vergessen haben, erlebten in kurzer Zeit eine spannende Gemeinschaftszeit.

Annamaria Wyss, 2017